Zahnarztangst – So finden Sie Hilfe

ZahnarztangstEtwas Unbehagen gehört bei vielen zu einem Zahnarztbesuch dazu. Schließlich weiß man nie so genau, was einen erwartet. Erhalte ich ein Testat für gute Mundhygiene oder findet der Zahnarzt vielleicht doch ein Loch? Für geschätzte sieben Prozent der Bevölkerung in Deutschland steigert sich dieses Gefühl aber zu echter Zahnarztangst. Lesen Sie hier, was für Behandlungsmöglichkeiten es trotzdem gibt.

Die Folgen von echter Zahnarztangst können dramatisch sein. Oft nehmen die Betroffenen zum Beispiel keine jährlichen Vorsorgeuntersuchungen mehr wahr und selbst bei Schmerzen wird der Gang zum Zahnarzt vermieden. Auf diese Weise entwickeln sich häufig aus kleinen Vorboten große Beschwerden, die plötzlich eine aufwändige zahnärztliche Behandlung erfordern. Der Teufelskreis schließt sich damit.

Den richtigen Zahnarzt finden

Angstpatienten brauchen eine völlig andere Ansprache und Atmosphäre als der Normalpatient. Manche von ihnen reagieren sehr sensibel auf die Geräusche der verschiedenen Geräte, anderen ist der typische Geruch einer Praxis zu viel. Ein speziell geschulter Zahnarzt beherrscht daher nicht nur die Zahnheilkunde, sondern kann genau auf solche individuellen Ängste eingehen.

Neben viel Fingerspitzengefühl im ersten Beratungsgespräch, ist schon der erste Telefonkontakt wichtig für den schwierigen Schritt in die Praxis. Eine gute Zahnarztpraxis plant zum Beispiel den Termin mit einem Angstpatienten so, dass keine Wartezeit im Wartezimmer entsteht und genügend Zeit für das begleitende Gespräch bleibt.

Behandlungsmethoden bei Zahnarztangst

Angstpatienten können nicht einfach so mal schnell zum Zahnarzt gehen. Oft brauchen Angstpatienten mehrere Anläufe und müssen erstmal Vertrauen aufbauen, bis sie es auf den Zahnarztstuhl schaffen und der Zahnarzt mit der Behandlung beginnen kann. Damit diese möglichst schonend abläuft, gibt es mehrere Varianten.

Hypnose

Die medizinische Hypnose hat sich in zahlreichen Studien als äußerst wirksam erwiesen. Auch in der Praxis Dr. Mitterwald wenden wir diese Form der Schmerz- und Angstbehandlung seit mehr als zehn Jahren erfolgreich an. Der Patient ist wach, aber durch die herbeigeführte Trance nimmt er die Behandlung nur entfernt wahr. Wichtig ist ein Vertrauensverhältnis zwischen Hypnotiseur und Patient. Daher geht einer Hypnose immer ein Beratungs- und Aufklärungsgespräch voran.

Analgosedierung

Die Analgosedierung – auch Dämmerschlag genannt – ist eine besonders schonende Maßnahme, um die Angst zu dämpfen. Diese Maßnahme kombiniert die Schmerzausschaltung mit Beruhigung, so dass der Patient zwar bei Bewusstsein ist, aber die Behandlung aus sicherer Distanz erlebt. Panik und Unruhe werden so effektiv vermieden. Wichtig ist, dass wie bei allen Formen der Betäubung ein Anästhesist die Sedierung überwacht.

Vollnarkose

Dauert eine Behandlung sehr lange und ist sehr umfangreich, kann eine Vollnarkose die richtige Wahl für von Zahnarztangst betroffenen Patienten sein. Sie sind während der gesamten Behandlung nicht bei Bewusstsein und der Arzt kann schneller arbeiten, da er nicht auf die Empfindungen des Patienten Rücksicht nehmen braucht. Ein Anästhesist sorgt für den reibungslosen und sicheren Verlauf der Narkose und überwacht das Aufwachen im Anschluss.

Rolle der Angehörigen

Sehr oft wissen nicht einmal der eigene Partner oder die Angehörigen über das Ausmaß der Zahnarztangst Bescheid. Manchmal bemerken sie lediglich einen Rückzug aus dem sozialen Umfeld. Gründe sind Scham aufgrund des schlechten Zustands des Gebisses und damit verbundenen Symptomen wie Mundgeruch oder Zahnfleischbluten. Sind Zahnlücken entstanden, ist das gelegentlich die Aussprache beeinträchtigt und die Betroffenen lispeln. Daher sind die nahestehenden Menschen besonders wichtig, um das Problem vorsichtig und mit sehr viel Fingerspitzengefühl zu thematisieren und Verständnis zu signalisieren. Der gemeinsame Gang zu einem geeigneten Zahnarzt kann eine wertvolle Unterstützung sein.

In der auf Zahnarztangst spezialisierten Praxis Dr. Mitterwald in Augsburg beraten wir Sie jederzeit mit viel Ruhe und Einfühlungsvermögen. Wir lassen Sie nicht allein und begleiten Sie auf Ihrem Weg zu einem schönen Lächeln und guter Mundgesundheit. Vereinbaren Sie heute einen Termin und verschaffen Sie sich neue Lebensqualität.

Bild:© zeremskimilan/fotolia.com