Professionelle Zahnreinigung – PZR

Professionelle Zahnreinigung, PZR - Zahnarztpraxis Dr. Mitterwald

Sie möchten ein Leben lang Freude an Ihren Zähnen haben? Herzhaft zubeißen und lachen können mit dem sicheren Gefühl, dass alles in Ordnung ist? Neben der täglichen Mundhygiene und einer gesunden Ernährung ist die professionelle Zahnreinigung (PZR) ein Garant für gesunde Zähne bis ins hohe Alter. In unserer Zahnarztpraxis in Augsburg bieten wir eine auf jeden Patienten abgestimmte professionelle Zahnreinigung an.

Als wichtiger Bestandteil der zahnärztlichen Prophylaxe leistet die professionelle Zahnreinigung eine gründliche mechanische Reinigung der Zähne. Denn auch bei vorbildlicher täglicher Mundhygiene lagern sich mit der Zeit Beläge ab. Durch das systematische Entfernen der weichen Beläge, des Zahnsteins und hartnäckiger Verfärbungen werden außerdem Bakterien in der Mundhöhle reduziert. Auf diese Weise vermindert sich mit Hilfe der regelmäßigen Zahnreinigung nachweislich das Parodontitis– und Kariesrisiko und damit die Wahrscheinlichkeit einer Zahnerkrankung.

Wie läuft eine professionelle Zahnreinigung ab?

Die professionelle Zahnreinigung wird von entsprechend geschultem Fachpersonal durchgeführt und beinhaltet im ersten Schritt eine vollständige Entfernung aller Zahnbeläge. Hierfür verwendet das Fachpersonal spezielle Handinstrumente, Bürsten, wenig abrasive Schleifpasten, Zahnseide und ein Ultraschallgerät.

Sollten Verfärbungen dieser Behandlung trotzen, werden sie bei der abschließenden Reinigung mit einem Pulverstrahlgerät entfernt. Sind alle Beläge entfernt, steht das Polieren der Zahnoberflächen an. Auf diese Weise können sich die kariesverursachenden Beläge wesentlich schlechter an Zähnen, Kronen oder Implantaten anhaften.

Um Ihre Zähne nachhaltig zu stärken, versiegelt die Zahnarzthelferin oder der Zahnarzt die Zahnoberflächen schließlich mit einer Fluoridlösung. Dieser Schutzlack remineralisiert die Zähne und stört außerdem den Stoffwechsel der kariesverursachenden Bakterien, so dass diese sich nicht so schnell vermehren können.

Was kostet eine professionelle Zahnreinigung?

Grundsätzlich ist die professionelle Zahnreinigung eine individuelle Gesundheitsleistung (IGeL), die von den Patienten selbst getragen werden muss. Die Preisspanne beträgt je nach Aufwand zwischen 80 bis 120 Euro. Inzwischen bieten jedoch sehr viele gesetzliche und private Krankenversicherungen Zuschüsse oder sogar eine vollkommene Kostenübernahme an – häufig im Rahmen von Bonusprogrammen. Erkundigen Sie sich nach Ihren Möglichkeiten und vergleichen Sie gegebenenfalls Kassenleistungen.

Die professionelle Zahnreinigung stellt als Ergänzung der täglichen Zahnpflege eine optimale Vorsorge gegen Zahnerkrankungen dar. Auch bei regelmäßigem Putzen lagern sich mit der Zeit an schwer erreichbaren Stellen Ablagerungen an. Je nach Gebisszustand sollten Sie ein bis zweimal pro Jahr eine professionelle Zahnreinigung in Anspruch nehmen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin!

 

Bild: © batke82as/fotolia.com