Lokale Betäubung – Lokalanästhesie

Lokale Betäubung - Lokalanästhesie - Zahnarztpraxis Dr. Mitterwald in Augsburg

Sie ist eine beliebtes Mittel um den Besuch beim Zahnarzt zu erleichtern: Die lokale Betäubung. Das örtliche Betäuben von Zähnen und Mundraum ermöglicht dem Patienten ein schmerzbefreites Erleben der zahnärztlichen Behandlung und gehört zu den häufigsten und bedeutendsten Maßnahmen innerhalb der Zahnmedizin. Somit ist die Lokalanästhesie – insbesondere für ängstliche Patienten – eine einfache und schonende Möglichkeit, Zahnschäden zu beheben und gleichzeitig Schmerzen zu vermeiden.  

Die lokale Betäubung stellt eine vorübergehende örtliche Schmerzausschaltung dar, wobei das Bewusstsein des Patienten nicht beeinträchtigt wird. Dieses Verfahren dient sowohl als Grundlage für sämtliche schmerzhafte Eingriffe, sowie einer Vermeidung von Dentalphobie. Die Angst vor Schmerzen oder gar vor dem allgemeinen Besuch beim Zahnarzt soll nicht weiter geschürt, sondern auf einfachste Weise relativiert, bzw. beseitigt werden. Auf Wunsch des Patienten kann die Lokalanästhesie bei jeglicher Behandlungsform zum Einsatz kommen. Die Wirkungsdauer ist hierbei abhängig von dem gewählten Präparat und seiner Verabreichung, wobei die Praxis Dr. Mitterwald auf eine schmerzlose Injektionstechnik zurück greifen kann – fragen Sie nach Ihren Möglichkeiten.

Lokale Betäubung: Der Schmerz dringt nicht zum Gehirn vor

Das verabreichte Lokalanästhetikum blockiert für den gewünschten Zeitraum eine Reizweiterleitung zu den Nerven, wodurch Empfindungen wie Schmerz, aber auch Druck und Temperatur, temporär ausgeschaltet bleiben und nicht an das Gehirn übermittelt werden. Gleichzeitig bleibt der Patient bei vollem Bewusstsein – im Gegensatz zu einem Eingriff unter Vollnarkose – und kann die gesamte Behandlung ohne Kontrollverlust miterleben.

Die lokale Betäubung ermöglicht ein schnelles und effizientes Arbeiten

Wird im Vorfeld einer zahnmedizinischen Behandlung ein Lokalanästhetikum verabreicht, kann der Zahnmediziner ausgesprochen schnell und effizient arbeiten, da er sich nicht auf Schmerzreaktionen des Patienten einstellen muss. Für den Patienten wiederum wird die Behandlung insofern vereinfacht, als dass er nicht mit Schmerzen rechnen muss und einem raschen Behandlungserfolg entgegen blicken kann. Selbstverständlich werden unsere langjährig erprobten und ausgesprochen milden Lokalanästhetika nur von fachkundigem Personal verabreicht, um so einen reibungslosen Behandlungsverlauf zu garantieren.

Gerne beraten wir Sie über Ihre Möglichkeiten und nehmen auch Ihre zahnmedizinische Behandlung unter lokaler Betäubung vor, um Ihnen den Besuch in unserer Praxis so angenehm wie möglich zu gestalten.

 

 

Bild: © stockyimages/fotolia.com