Halitosis (Mundgeruch)

Halitosis - Mundgeruch behandeln - schlechten Atem beseitigen - Zahnarztpraxis Dr. Mitterwald

Schlechter Atem oder Mundgeruch (Halitosis) ist für Betroffene ein unangenehmes und heikles Thema. Sie leiden an sozialer Unsicherheit und ziehen sich häufig gesellschaftlich zurück. Das mangelnde oder schwindende Selbstbewusstsein führt zu einer enormen Einschränkung der Lebensqualität und verursacht auf diese Weise zusätzliches Leid. Das muss nicht sein! In der Praxis Dr. Mitterwald behandeln wir Ihre Halitosis im Nu – diskret und effektiv.

Die Ursachen für unangenehmen Mundgeruch sind vielseitig, weshalb es ratsam ist, über die Selbsttherapie hinaus, einen Fachmann aufzusuchen. Grundsätzlich lassen sie sich in zwei Kategorien unterteilen: Lokale und systematische Ursachen.

Lokale Ursachen für Halitosis

In den allermeisten Fällen von Mundgeruch lassen sich lokale Auslöser des Problems festmachen, d.h. innerhalb des Mund-, Rachen- oder Nasenraums:

Die häufigste Ursache ist unzureichende oder falsche Mundhygiene und daraus resultierende bakterielle Tätigkeiten. Darüber hinaus sind Nahrungsreste, eingeschränkte Speichelproduktion und verschiedene Infektionen (Karies, Zahnfleisch, Mundschleimhaut, Zahnhalteapparat, Nasen-/ Rachenraum etc.) weit verbreitete Ursachen dieses unangenehmen Problems. In der Regel sind diese Ursachen jedoch mit der richtigen He­r­an­ge­hens­wei­se und etwas Aufklärung einfach zu beheben – vertrauen Sie auf unsere Erfahrung!

Systemische Ursachen für Halitosis

Als systemische Ursachen für Mundgeruch werden alle allgemeinen Erkrankungen bezeichnet, die als Begleiterscheinung Halitosis hervorrufen. Hier wären akutes und chronisches Nierenversagen, Leberzirrhose, schlecht eingestelltes Diabetes, sowie einige Stoffwechselkrankheiten zu erwähnen. Auch langanhaltender Hunger kann zu Mundgeruch führen.

Therapie

Da die Ursachen für Halitosis derart vielseitig sind, ist es schwer, pauschale Aussagen über Therapieformen zu machen. Es ist daher wichtig, zunächst den Auslöser zu bestimmen, um dann mit einer geeigneten Behandlung zu beginnen. In vielen Fällen wirkt bereits eine Optimierung der Mundhygiene sehr effektiv.

Wenden Sie ich zur Ursachenbestimmung und Behandlung Ihrer Halitosis an unsere Praxis, um endlich wieder befreit reden und lachen zu können. 

 

Bild: © benik.at/fotolia.com