Dämmerschlaf (Analgosedierung)


Analgosedierung - Dämmerschlaf - Zahnarzt Dr. Mitterwald, Augsburg
Für die besonders schonende Behandlung von Angstpatienten bietet die Praxis Dr. Mitterwald in Augsburg eine Reihe an Maßnahmen, die Angst und eventuellen Schmerzen entgegen wirken. Eine dieser schonenden Maßnahmen ist die bewährte Methode der Analgosedierung.  Als Kombination aus Schmerzausschaltung (Analgesie) und Beruhigung (Sedierung) ermöglicht sie dem Zahnmediziner ein schmerzbefreites Behandeln, das vom Patienten aus sicherer Distanz mit verfolgt werden kann.

Die Zeiten in denen zahnmedizinische Behandlungen zumeist mit Schmerzen verbunden waren, sind lange vorbei. Heutzutage können wir auf verschiedenste bewährte Methoden zurück greifen, um Ihnen den Zahnarztbesuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Nicht nur die weitverbreitete Lokalanästhesie oder die – besonders bei Patienten mit Dentalphobie beliebte – Vollnarkose, sind solche Methoden. Auch das Behandeln im Dämmerschlaf hat sich als äußerst effektiv und angsthemmend erwiesen.

Analgosedierung: Distanz zur Angst

Das Ziel einer Analgosedierung ist es, Schmerzen zu vermeiden, sowie einen Abstand zwischen dem Patienten und seiner Furcht zu schaffen. Durch die Verabreichung schonender Schmerzmittel  wird das Schmerzempfinden vorübergehend ausgeschaltet, während die Sedierung Ängste mildert. Körperliche Symptome der Angst, wie beispielsweise Herzklopfen oder Zittern, werden unterbunden, wobei Der Patient weiterhin selbst atmet und auf äußere Reize reagiert.

Dieses Verfahren ist nicht zu verwechseln mit der Anästhesie, bei der sämtliche Empfindungen blockiert werden. Im angenehmen Dämmerschlaf der Sedierung bleiben die Ansprechbarkeit und das Berührungsempfinden erhalten.

Behandlung ohne Kontrollverlust: Dämmerschlaf

Unter der fachlichen Aufsicht unseres erfahrenen Anästhesisten, Hr. Sicheneder, wird im Vorgang der Analgosedierung die Erregbarkeit des zentralen Nervensystems gedämpft, um Unruhe oder gar Panik zu vermeiden. Somit sind Sie nicht der Stressbelastung des Eingriffs ausgesetzt, bleiben aber gleichzeitig ansprechbar und können auch gezielten Aufforderungen nachkommen. Sie verfolgen den Ablauf ohne Kontrollverlust, bei gleichzeitiger Schmerz- und Angstbefreiung. Zudem ist in diesem Zustand das Zeitempfinden stark verkürzt, sodass die Behandlung wie im Flug zu vergehen scheint.

Stellen Sie sich Ihrer Furcht und besuchen Sie unsere Praxis – Gerne beraten und unterstützen wir Sie auf Ihrem Weg zu einem unbeschwerten Lachen.

 

Bild:© Nejron Photo/fotolia.com