All-on-4 in Augsburg: Modernste Technik für hochwertigen Zahnersatz

All-on-4 Augsburg, hochwertige Implantate, Implantologie Spezialist Dr. Mitterwald

Langwierige Eingriffe zur Anbringung von Zahnersatz – das war gestern. Das All-on-4 Behandlungskonzept bietet eine rasche und nachhaltige Prothesenversorgung, selbst  bei vollständigem Zahnverlust. Dabei ist es mit niedrigeren Kosten und einem deutlich geringeren Zeitaufwand, als bei vergleichbaren Methoden verbunden. Somit stellt das All-on-4 Verfahren den idealen Ansatz für die Behandlung im zahnlosen oder angehend zahnlosen Kiefer dar, und eignet sich besonders für den behutsamen Umgang mit Angstpatienten.

 In der Praxis Dr. Mitterwald wird ausschließlich nach neuesten Techniken und mit modernsten Mitteln gearbeitet. Hr. Dr. med. dent. Mitterwald ist seit mehr als 25 Jahren als Zahnarzt tätig und hat sich seither stetig im Fachbereich der Implantologie fortgebildet. Er ist aktives Mitglied in allen führenden implantologischen Verbänden, wie beispielsweise dem Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte Europas (BdiZ), der deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Implantologie (DGZI) oder der European Academy of Osseointegration (EAO) und als solches,  ausgewiesener Spezialist für implantologische Belange. Er ist Mitbegründer der Implantat-Klinik Augsburg, arbeitet als Gutachter für Implantologie und praktiziert seit 2004 die All-on-4 Technik zur Implantatversorgung ohne Knochenaufbau.

All-on-4: Was genau ist das?

Das All-on-4 Behandlungskonzept stellt eine tolle Alternative zu, von der Mundschleimhaut getragenen, Prothesen dar. Diese sind oftmals unpraktisch, drücken oder schmerzen gar, und schränken Sie in Ihrer Sprach,- oder Kaufähigkeit ein. Das muss nicht sein. Beim All-on-4 Verfahren wird der gesamte Zahnersatz auf lediglich vier Implantaten befestigt. Diese garantieren nicht nur sicheren Halt, sondern auch ein äußerst effizientes Arbeiten: häufig kann die gesamte implantologische Versorgung in einer Sitzung bewerkstelligt werden.

Zufriedene Patienten durch rasche Verbesserung der Lebensqualität

Sowohl aus funktionaler, als auch aus ästhetischer Perspektive, werden All-on-4 Implantationen höchsten Anforderungen gerecht. Häufig werden umfangreiche Zahnsanierungen aus Angst vor Schmerzen, langwierigen operativen Maßnahmen, oder auch Scham vermieden. Durch rasche Behandlungserfolge und natürlich schöne Ergebnisse können wir diesen Ängsten entgegen wirken. Lassen Sie sich nicht mehr von Ihrer Furcht einschränken und nutzen Sie unsere Erfahrung im Umgang mit Angstpatienten. Wir arbeiten gerne gemeinsam mit Ihnen ein Behandlungskonzept aus, das Ihre Ängste und individuellen Bedürfnisse berücksichtigt. Ob eine Behandlung unter Vollnarkose oder eine begleitende Hypnose – durch eingehende Beratungsgespräche finden wir für jeden Patienten den richtigen Ansatz und geben Ihnen so verloren geglaubte Lebensqualität zurück.

Größte Stabilität – auch bei geringem Knochenvolumen

Selbst bei einer sehr geringen Knochendichte, die gewöhnlich einen einleitenden Knochenaufbau verlangt, müssen Sie sich nicht mit einer herausnehmbaren Prothese zufrieden geben, genauso wenig mit langwierigen kieferchirurgischen Maßnahmen. Bei einer All-on-4 Implantation werden die beiden posterioren Implantate (damit werden die Implantate bezeichnet, die im Backenzahnbereich verankert werden) schräg eingesetzt, was zu einer vergrößerten Kontaktfläche vom Implantat zum Knochen führt und so die nötige Primärstabilität liefert. So können die Implantate bereits am ersten Tag mit einer prothetischen Versorgung belastet werden.

Umfangreiche Fachkenntnisse, höchste Produktqualität und viel Einfühlungsvermögen – dies sind die Grundvoraussetzungen für nachhaltige Behandlungserfolge. Besuchen Sie uns in der Praxis Dr. Mitterwald und lernen Sie All-on-4 in Augsburg kennen. Wir helfen Ihnen gerne dabei, endlich wieder befreit lachen zu können.

 

Bild: © ALDECAstudio/fotolia.com